Neuigkeiten im #SOOC13: Wir sammeln Ihre Portfolio-Beiträge

Der erste Themenblock liegt bereits hinter uns und wir haben Ihre Beiträge mit viel Engagement gesichtet, kommentiert, geteilt und in eigenen Posts verlinkt.

Wir können mit Stolz sagen, dass der Blog-Aggregator schon im ersten Themenblock die 100er-Marke überschritten hat. Das bedeutet aber auch für Sie und für uns, dass die Menge an (tollen) Posts schwierig zu überschauen ist.

Wie lösen wir das?

Bloggen, Twittern, Posten und Kommentieren Sie weiter wie bisher. Wählen Sie danach besonders relevante Beiträge aus und teilen Sie uns diese über das bereitgestellte Formular mit. Wir empfehlen Ihnen, dies immer direkt nach der Veröffentlichung des Beitrages zu tun, spätestens aber bis zum Ende des Themenblocks, denn Ihre Eintragungen sind ausschlaggebend für die Einschätzung Ihres Portfolios.

 Was muss ich nun tun:

Konkret heißt dies für Sie, dass Sie ab dieser Woche Ihre Beiträge, (längere und inhaltsschwere) Kommentare, Tweets, Facebook-Beiträge etc. in das hier hinterlegte Aggregationsformular einbinden.